Sonderseite Straßenbauarbeiten


Auf dieser Seite erhalten Sie weitere Informationen zu den aktuellen Straßenbauarbeiten in der Gemeinde Bad Salzschlirf am Lüderberg und im Neubaugebiet "Rhönblick".


Baumaßnahme im Neubaugebiet Rhönblick

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
sehr geehrte Damen und Herren,

Die Straßenbauarbeiten in der Heinrich-Möller und die Willy-Schober-Straße gehen ihrem Ende entgegen. Demnächst wird die Deckschicht der Fahrbahn eingebaut. Dafür werden die Heinrich-Möller und die Willy-Schober-Straße ab der Hausnummer 20 bis zur K 112 von Sonntag, 19. September, 18 Uhr, voraussichtlich bis Mittwoch, 22. September, 18 Uhr, für jeglichen Fahrzeugverkehr voll gesperrt.

Wir bitten Sie, Ihre Fahrzeuge rechtzeitig außerhalb der Baustrecke abzustellen.

Der Fußgängerverkehr wird aufrechterhalten.

Parkmöglichkeiten:

In dieser Zeit können folgende Ausweichparkplätze genutzt werden:

•             Parkplätze im Ahornstraße,

•             Die Wiesenfläche im Bereich Hausnummer 14 (nur bei trockener Witterung).

Die Fahrzeuge können auch, soweit erforderlich, in den umliegenden Straßen so abgestellt, dass keine Behinderungen entstehen können.

Selbstverständlich ist die Straßenverkehrsordnung zu beachten.

Zufahrt zum Rhönblick:

In der Zeit der Vollsperrung erfolgt die Zufahrt zum Rhönblick über die temporäre Zufahrt in der Fuldaer Straße (S-Kurve). Zusätzlich kann die Elfriede-Auth-Straße über den Verbindungsweg zum Ahornstraße angefahren werden. Die Sperrpoller werden in der Zeit entfernt, um den PKW-Verkehr erlauben zu können.

Wie ist die Abholung der Mülltonnen geregelt?

Am 21. September erfolgt die Leerung der Restmüll-Tonnen. Die Mülltonnen sind, am Vortag, von den Anliegern über die Gehwege zu den Sammelplätzen außerhalb vom Baufeld zu bringen. Die Baufirma kann an dem Tag leider die Tonnen nicht an die Sammelplätze transportieren, da die Straße an dem Tag nicht befahrbar ist.

Sammelpunkte:

·         Kreuzung Heinrich-Möller / Willy-Schober-Straße

·         Willy-Schober-Straße bei Haus Nr. 20

Ihre Ansprechpartner während der Bauzeit?

Sollten Sie während der Bauzeit Fragen, Anregungen oder Bedenken zu der Baumaßnahme haben, wenden Sie sich bitte an:

Baufirma:

Herr Michael Keil

Firma August Bock & Sohn GmbH & Co. KG

Telefon: 0661 / 380 47 30

Mobil: 0160 / 380 47 30

E-Mail: m.k.keili@arcor.de

Bauamt:

Abdel Soukarnou

Bauamtsleiter

Tel.: (06648) 93 03-13

Fax: (06648) 93 03-22

E-Mail: a.soukarnou@badsalzschlirf.de

Die Bauarbeiten können nicht ohne gewisse Einschränkungen für Sie erfolgen. Wir sind bemüht, diese Einschränkungen so gering wie möglich zu halten. Sollte dennoch ein Problem entstehen, sind wir auf Ihre Kontaktaufnahme angewiesen. Zögern Sie daher nicht, rechtzeitig mit den vorgenannten Personen in Kontakt zu treten.

Nach Abschluss der Arbeiten werden alle von der fertig gestellten Straße profitieren.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihre Gemeindeverwaltung Bad Salzschlirf


Baumaßnahme am Lüderberg - Anliegerinformation

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

sehr geehrte Damen und Herren,

die Straße „Am Lüderberg“ in Bad Salzschlirf wird grundhaft erneuert. Neben den Versorgungsleitungen werden die Gehwege und die Straßenoberfläche neu aufgebaut. Die Maßnahme gilt als Projekt der Wiederkehrenden Straßenbeiträge und wird in Teilen durch das Hessische Verkehrsministerium gefördert. Nachdem im vergangenen Jahr, kurz vor Beginn der Ausführung, die Arbeiten auf das Jahr 2021 verschoben werden mussten, geht es ab dem 22.02.2021 los. Sie wurden bereits in Anliegerversammlungen über den Ablauf der Arbeiten informiert. Um die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, haben wir für Sie wichtige Informationen nachfolgend zusammengefasst:

Wann wird gebaut?

Baubeginn:        22.02.2021

Bauende:            voraussichtlich im Herbst 2021


Wie ist der Verkehr während der Bauarbeiten geregelt?

Die Straße wird ab Baustelle voll gesperrt. Die Maßnahme wird in Teilabschnitten ausgeführt, so dass das Anfahren der seitlichen Straßen sowohl von der Körbachstraße, als auch von der Mutter-Teresa-Straße möglich ist.

In Abstimmung mit Hessen Mobil wird die ehemalige Ausfahrt der Straße „Lüderberg“ auf die L 3141 am Ortseingang von Eichenau kommend während der geplanten Baumaßnahme geöffnet. Diese Ausfahrt soll von Baustellenfahrzeugen und dem Anliegerverkehr genutzt werden.

Bei Arbeiten im Kreuzungsbereich der seitlichen Straßen, können diese nicht angefahren werden. Die Erreichbarkeit für den Rettungsdienst und der Feuerwehr wird in der Zeit gewährleistet.

 Der Fußgängerverkehr wird aufrechterhalten.

 

Wie ist die Abholung der Mülltonnen geregelt?

Die Straßen werden während der Bauarbeiten von den Müllfahrzeugen befahren. Bei Arbeiten in den Kreuzungsbereichen, können die seitlichen Straßen nicht angefahren werden. Die Mülltonnen sind an einem nächstgelegenen, öffentlichen Platz vor der Baustelle oder Straßensperrung bereitzustellen. Nach Auflösung der Sperre ist die Mülltonne wieder am gewohnten Standort zur Tonnenleerung aufzustellen.

 Bitte denken Sie daran, zur späteren Zuordnung die Tonne mit Ihrem Namen oder der Hausnummer zu versehen!


Wo kann geparkt werden?

Für die Dauer der Bauarbeiten stehen den Anliegern kostenfreie Ausweichparkplätze zur Verfügung. Die Bescheinigungen sind im Rathaus zu beziehen. Ein Formular für die Beantragung der Parkplatzbescheinigungen finden Sie als Anhang.

Folgende Parkplätze können genutzt werden:

·         Parkplatz Fuldaer Straße

·         Parkplatz bei der Therme

·         Parkplatz Moorbadehaus

·         Parkplatz beim Wohnmobilstellplatz

Zusätzlich können die privaten Parkplätze:

·         Parkplatz Hotel Aqualux (An den Moortaschen, nur der Bereich gegenüber der Ackerfläche!)

·         Parkplatz Tegut (20:00 Uhr bis 08:00 Uhr)

genutzt werden.

 

Ihre Ansprechpartner während der Bauzeit?

Bei Baumaßnahmen dieser Art lassen sich Beeinträchtigungen für Anlieger und Wegenutzer leider nicht vermeiden. Wir werden zusammen mit der bauausführenden Firma alles daransetzen, einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Sollten Sie während der Bauzeit Fragen, Anregungen oder Bedenken zu der Baumaßnahme haben, wenden Sie sich bitte an:

Planungsbüro:

Pascal Nüchter

Nüchter-Baumanagement

Ingenieurtechnische Beratung

An der Kreuzwiese 2; 36157 Ebersburg

Telefon: 06656 / 50 46 665

Mobil:    0175 99 00 510

E- Mail: nuechter@nuechter-baumanagement.de

 

Bauamt:

Abdel Soukarnou

Bauamtsleiter

Tel.: (06648) 93 03-13

Fax: (06648) 93 03-22

E- Mail: a.soukarnou@badsalzschlirf.de